TRANSPARENTE UND UMFANGREICHE FORMALITÄTENERLEDIGUNG.

DIGITALER NACHLASS


Das Online-Schutzpaket für die Regelung der digitalen Formalitäten nach dem Tod.


Jeder Internet-Benutzer hinterlässt nach seinem Tod einen persönlichen digitalen Nachlass, wir sprechen auch von Digitalem Erbe. Je nach ehemaligem Nutzungsumfang ist dieser von Verwender zu Verwender unterschiedlich ausgeprägt. Dabei sind gerade extern hinterlassene Daten, also z.B. bei Internetunternehmen und Onlineportalen, durchaus für Angehörige von Bedeutung.

Dies betrifft:

Allerdings sind diese digitalen Hinterlassenschaften eines Verstorbenen für Angehörige meist kaum zugänglich und damit im Sterbefall nur schwer kontrollierbar.

  • Persönliche Daten
  • Nutzerkonten und Mitgliedsprofile
  • Mitgliedschaften, Verträge und Abonnements
  • Guthaben

Mit unserem Partnerunternehmen Columba können Sie als Angehörige durch das Online-Schutzpaket den digitalen Nachlass einfach ermitteln und entsprechend regeln lassen – einfach, sicher und für alle wesentlichen Bereiche im Internet. Damit werden Sie als Angehörige und ggf. Erben wirksam geschützt und in der Trauerzeit entlastet.

Wichtig zu wissen: Konsequenzen des Digitalen Nachlasses

Im Internet geschlossene Verträge und Verbindlichkeiten bleiben über den Tod hinaus bestehen. Im Trauerfall kann somit der digitale Nachlass für Angehörige mit erheblichen Kosten verbunden sein. Denn die meisten Nutzer informieren weder engste Vertraute über ihre gesamten Aktivitäten im Internet noch hinterlegen sie alle Passwörter oder Vertragsdaten. So laufen Abonnements weiter und Zahlungen werden fällig. Auch Vermögenswerte und Guthaben des Verstorbenen bleiben unberührt und können nicht ausbezahlt werden.

UNSERE LEISTUNGEN BETREFFEN DABEI


  • Die Abmeldung von Nutzerkonten im Internet
    Dabei werden Nutzerkonten bei momentan über 150 führenden Online-Anbietern ermittelt und abgemeldet.
  • Die Übernahme von Verträgen
    Alle ermittelten Verträge werden aufgeführt und können wahlweise übernommen / weitergeführt werden; die persönlichen Daten sind dann abrufbar.
  • Die Kündigung von Verträgen
    Die Verträge können auch wahlweise gekündigt werden; laufende Kosten werden so rechtzeitig gestoppt.

  • Die Auszahlung von Guthaben
    Alle vorhandenen Guthaben werden angefordert, Erbansprüche werden geltend gemacht.
  • Die Kontrolle und Nachverfolgung der Ergebnisse
    Alle Rechercheergebnisse werden dokumentiert; die Ergebnisberichte sind zudem jederzeit online abrufbar. Sie erhalten einen persönlichen Login-Zugang.
  • Die Verringerung der Werbepost
    Für die Durchführung dieser Aufgaben sind keine Passwörter oder weiteren Zugangsdaten nötig.